Nicht wassermischbare Öle zur Metallbearbeitung

Nicht wassermischbare Öle werden als Kühl- und Schmiermittel beim Zerspanungsprozess metallischer Werkstoffe verwendet. Auch als Korrosionsschutz haben nicht wassermischbare Öle sehr gute Eigenschaften, ihre Kühl- und Spülleistungen sind hervorragend. Je nach Art Ihrer Produktion können Sie nichtwassermischbare Öle oder aber auch wassermischbare Öle einsetzen. Lassen Sie sich von uns beraten, wenn Sie unsicher bei der Wahl der richtigen Produkte nicht wassermischbaren Öle sind.

Qualitäten 22 bis 46 CF/1 EP 32 CF EP 46 CF/2 TZ RCR…CF HR 22 Ultra Ultra 2
Eigenschaften
nicht wassermischbare Öle
chlorfreie Mehrzwecköle,
Korrossionsschutz keine Schaumbildung, Alterungsbeständig
chlorfreies, nicht wassermischbares Kühlschmieröl mit EP u. gutem Korrosionsschutz chlorfrei, aktiv geschwefelt, EP-Zusätze besonders für Tiefziehen Nicht wassermischbar. Verschleiß- und Korrossionsschutz. Gute Spülwirkung,
preisgünstig
Hochleistungshärteöl speziell für höhere Temperaturbelastung Nicht wassermischbare Flüssigkeit, Verschleiß- und Korrossionsschutz. Gute Spülwirkung. Nicht wassermischbare Flüssigkeit. Verschleiß- und Korrosionsschutz. Gute Spülwirkung. Keine Fleckenbildung.
Viskosität 4°C =22 – 46 40°C = 32 40°C = 56 40°C = 22 – 46 40°C = 22 40°C = 25 40°C = 14
Flammpunkt > 170°C > 170°C > 180°C 190°C 210°C 160°C 130°C
Anwendungsbereich nicht wassermischbare Öle Zur Zerspanung bis mittelschwer zerspanbarem Eisen Leichtmetalle- u. Buntmetallegierungen auch für Automatenarbeiten. Ebenso als Umlaufschmierung und Hydrauliköl einsetzbar. Universell leichte bis mittelschwere Zerspanung und Umformung von Eisen, NE-Metallen und Buntmetallen Für mittlere bis schwere Zerspanung und Umformung von Stahl und Aluminium. Nicht für Buntmetalle, dafür EP 46 CF/3 TZ als Automatenöl, Ziehöl, Tiefziehöl, Tieflochbohröl, Honöl, Läppöl, Schneidöl, Räumöl Zur Zerspanung bis mittelschwer zerspanbarem Eisen-, Leicht- und Buntmetallegierungen. Auch für Automatenarbeiten. Zum Härten (Abschrecken) und Anlassen v. Eisenlegierungen. Geeignet für Badtemperaturen >170°C. Max. Abkühlgeschwindingkeit bei 500°C zur Unterdrückung der Umwandlung in der Perlit- u. Bainitstufe. Auch höhere Viskosität lieferbar. spanlose und spangebende bearbeitung von Eisen, Edelstahl und Aluminium. Nicht für Buntmetalle Für leichtes bis schwerste spanlose und spangebende Bearbeitung von Eisen, Edelstahl und Aluminium.
Nicht für Buntmetalle
Qualitäten Universal 18 E 304 E 301/2 III/2 Nr.4/2a 05 T
Eigenschaften
nicht wassermischbare Öle
Nicht wassermischbare Flüssigkeit. verschleiß- und Korrosionsschutz. zink-, phosphor- und chlorfrei Dünnflüssiges Stanz- und Ziehöl für Kleinteile, das rückstandslos verflüchtigt. Dünnflüssiges Stanz- und Ziehöl, hochaktiviert, spez. zum Gewindewalzen. Biologisch abbaubar. Dünnflüssiges synthetisches Grundöl, EP-Zusätze. Rückstandslose Verdunstung. Dünnflüssiges synthetisches Grundöl, EP-Zusätze. Rückstandslose Verdunstung. Funkenerosionsöl, transparent, alterungsstabil Funkenerosionsöl, transparent, niedrige Verdampfungsneigung, hohe Lebensdauer.
Viskosität bei 40°C = 18 20°C = 1,4 20°C = 10 20°C =8,5 20°C = 1,4 20°C = 3,6 20°C = 2,9
Flammpunkt 160°C 43°C 140°C >23°C >61°C 106°C 104°C
Anwendungsbereich nicht wassermischbare Öle Als Allroundprodukt für folgende Zerspanungsoperationen
Automatenarbeiten, Bohren, Drehen, Fräsen, Räumen, Gewindeschneiden, Reiben, Schaben, Abstechen, Wälzstoßen, alle Tiefbohrverfahren. Nicht für Buntmetall. Auch höhere Viskosität lieferbar.
Zum Stanzen, Feinschneiden, Sägen, Profilwalzen und Tiefziehen von Kleinteilen aus dünnen Eisen-, Aluminium- und Buntmetallblechen. Nachträgliches Waschen nicht mehr erforderlich. Zum Stanzen, Feinschneiden, Sägen, Profilwalzen und Tiefziehen von schwerbearbeitbaren Eisen-, Stahl- Edelstahl-, Aluminium und Buntmetallteilen. Bleibt nur geringster Ölanteil zurück. zum Stanzen und Ziehen von Kleinteilen aus niedrig- und Mittellegierten Stählen, Aluminium und Buntmetallen.
Nachträgliches Waschen nicht mehr erforderlich.
Spanlose Bearbeitung von Kleinteilen aus Stahl, Aluminium und Buntmetallen.Nachträgliches Waschen nicht mehr erforderlich. Dielektrikum für Schrupp- und Schlichtbetrieb. Hohe Abtragraten, geringer Elektrodenverschleiß, hohe Oberfächengüte. Für alle Funkenerodieranwendungen, Schruppen und Schlichten. Empfohlen von: AEG-Elotherm, Agie, Charmilles, Ingersoll, Schiess-Nassovia, CUNA, CDM RovelleNicht im Freien lagern.

 

Hier gelangen Sie zur Startseite der Homepage von Neubert-Industrieservice