Motorenöle, Leichtlauföl

Nachfolgend sind die bei uns erhältlichen Motorenöle und Leichtlauföle aufgeführt. Außerdem sind auch diese Hilfsmittel wie Kaltreiniger, Mehrzweckfett, Formentrennfette etc zu haben.

  • Abwaschbare Kaltreiniger
  • Bio-Haft- o. Kettenöl
  • Bio-Mehrzweckfett
  • Formentrennfette f. Betonindustrie
  • Frostschutzmittel, Handwaschpaste
  • Holzschutzprodukte
  • Kühlerfrostschutz
  • Nähmaschinenöle
  • Ölbindemittel
  • Ringöl, Silicone
  • Scherenkühlmittel, Transformatorenöl, Vaseline
  • Webstuhlöle
  • Weißöle
  • Zylinderöle
Produkt SAE Produktbeschreibung Spezifikation
Kalssifikation
(Stand: Juni 2012)
Vollsynthetisches
Super-Leichtlauföl
0 W 30 Synthetisches Super Leichtlauföl der neuen Generation, für längste Ölintervalle bei VWu. Audi-Motoren mit WIV-System,
verbesserter Kaltstart u. Kraftstoffeinsparung, Pumpe-Düse.
ACEA A5 / B5
VW-Norm 503 00 (5/99)
VW-Norm 506 00 (5/99)u. 506 01
HTHS 3.0 (abgesenkte Hochtemp.)
Vollsynthetisches
Premium-Leichtlauföl
0 W 40 Synthetisches Hochleistungsmotorenöl für
alle PKW und leichte Nutzfahrzeuge mit
extremer Sicherheitsreserve.
ACEA A3/B3, API SJ/CF, MB 229.1,
VW-Norm 503 01, 502 00, 505 00,
PSA Peugeot Citroen
Synth. Leichtlauföl 5 W 30 Synthetisches Hochleistungsmotorenöl für
Otto- u. Dieselmotoren einschließlich
Turbolader, hervorragender Kaltstart,
Kraftstoffeinsparung, Verschleißschutz.
ACEA A1/A5 u. B1/B5, API SL,
Ford WSS-M2C 913 B, Jaguar WSSM2C
913-B, abgesenkter HTHS für einige
Modelle von: Renault, Mazda, Citroen
Vollsynthetisches-Super-Leichtlauföl 5 W30 Hochleistungsmotorenöl der neuesten Technologie mit nachgewiesener Kraftstoffeinsparung für Kfz. mit und ohne Partikelfilter. ACEA A3 / B 4 / C3, BMW Longlife-04, VW-FG:504 00 u.507 00,wird mit abgedeckt
VW 500 00, 501 01, 502 00, 503 00, 503 01, 505 00, 505 01, 506 00 u. 506 01, MB: 229.51, wird mit abgedeckt MB 229.31, Porsche C 30
Synth. Leichtlauföl 5 W40 Synthetisches Hochleistungsmotorenöl für
alle PKW und leichte Nutzfahrzeuge (auch in
Turbomotoren), hervorragender Kaltstart und
verringerter Kraftstoffverbrauch.
ACEA A3, B3, B4 API SN / CF
VW-Norm 502 00 + 505 00,
MB 229.3, Opel GM-LL-B-25,
BMW Longlife-01, Porsche
Leichtlauföl 10 W40 Teilsynthetisches Ganzjahresöl zur Verwendung in allen PKW und leichten
Nutzfahrzeugen, auch in Turbomotoren, verbesserter Kaltstart u. Kraftstoffeinsparung.
ACEA A3/B3, A3/B4, E2, API SJ/CF-4/CF
MB 228.1, MB 229.1, VW 505 00, Volvo VDS
MAN 271, MTU
Leichtlauföl 10 W40
SHPD
Teilsynthetisches Motorenöl für PKW und Nutzfahrzeuge, auch in hochbelasteten Saug- u. Turbodieselmotoren empfohlen für den Einsatz in
gemischten Fuhrparks, auch für verlängerte Ölwechselfristen lt. Herstellerangaben.
ACEA A3/B4, E5, E7, Globel DHD-1, MAN
M3275, API SL/CI-4, CH-4, CG-4,CF-4, CF,
MTU Typ 2, MB 228.3, Volvo VDS-2, VDS-3,
Renault RLD, RLD-2, Cummins CES 20076/-
7/-8, Mack EO-M Plus, EO-N, Premium Plus,
Universal-Traktorenöl 10W40
STOU
Leichtlauf-Traktorenöl für Turbo-Dieselund Ottomotoren, synchronisierte Schaltgetriebe und Lastschaltgetriebe
(Power-Shift), Traktor-Hinterachsen mit integrierten Nassbremsen und Traktor-
Hydraulikanlagen sowie viele weitere land- und
forstwirtschaftliche Maschinen.
API CG-4/SF, ACEA E3, MF 1139, 1144,1145, MB 227.1, 228.1, JD JDM J27, J20 C/D
Case MS 1209, Allison C-4, Denison HF-2, Ford ESN-M2C-41B,-86A,-134D, -159 B/C
Ford-New Holland, 82009201/2/3, Allison C4
Caterpillar TO-2, ZF TE-ML 06A/B/C, 07B, Denison HF-2, Int. Harvester B6, Mil-L-2105 Mil-L-2104D
Hochleistungs-
Dieselmotorenöl
10 W40
UHPD
Teilsynthetisches, hochadditiviertes Motorenöl für alle Dieselmotoren, welches bei verschiedenen modernen LKW-Diesel-
Motoren sehr lange Wartungs- und Wechselintervalle ermöglicht (nicht für Ottomotoren geeignet).
Freigabe: MAN M 3277 + Deutz DQC, III-05
API CF, ACEA E4, E5, E7, MB 228.5, Scania LDF-2, Volvo VDS-3, Renault, Truck RXD / RLD-2
Hochleistungs-
Dieselmotorenöl
10 W40
S-UHPD
Teilsynthetisches, hochadditiviertes Motorenöl für alle Dieselmotoren, welches bei verschiedenen modernen LKW-Diesel-Motoren, sehr lange Wartungs- und Wechselintervalle ermöglicht. Freigabe: MAN M3477 + VolvoVDS-3
+ RenaultTrucks RLD-2
ACEA E6/E7/E4-99, MB 228.51 / 228.5,
MAN M3277 CRT, DAF-Motoren ab
EURO 4, Scania low ash
Hochleistungs-
Motorenöl
15 W40 Einsatz in PKW und Nutzfahrzeugen im Nahu. Fernverkehr, Omnibusse im Reise- und Stadtverkehr, Erdbewegungsmaschinen u. a. Baumaschinen. ACEA A3/B3, A3/B4, E2, Api SJ / CF-4 / CF, MB 228.1 u. 229.1, Volvo VDS, MAN 271,
VW 505 00, MTU
Hochleistungs-
Diesel- Motorenöl
15 W40
SHPD
Einsatz in höchstbelasteten Saug- u. Turbodieselmotoren in Nutzfahr-zeugen, auch bei extremen Ölverweil-zeiten u.
härtesten Betriebs-bedingungen (nicht für
den Einsatz in Otto-Motoren).
ACEA A3/B4/E7-04, API CI-4 / SL, MB 228.3 und MB 229.1, MAN M 3275, MTU Typ 2, Volvo VDS-3, Caterpillar ECF-1
HD-Motorenöle DB
SAE10W
20W 20
SAE 30
SAE 40
SAE 50
Einbereichsöl für hochbeanspruchte Saug- und Turbo-Dieselmotoren auch für erschwerte Betriebsbedingungen wie in Baufahrzeugen, landwirtschaftl. Maschinen, Schiffsmotoren, Straßen- und Schienenfahrzeugen. API SF/CD
Zweitakt-Motorenöle Mineralölbasisches Motorenöl für Mischungsverhältnis bis 1: 50 und für Getrenntschmierung. API TA, TB u. TC
NMMA TC-W
Mehrzweck-
Getriebeöl
80
90
140
80 W90
Ein- u. Mehrbereichsöle für
hochbelastete Schaltgetriebe oder gering belastete Hypoidgetriebe.
API GL 4, MB 235,1
Mil-L 2105, MAN 341
MAN 341 Typ Z-1 + Typ E-1
Hypoid-Getriebeöl 80
90
140
80 W90**
85 W90-
LS
85 W140
Ein- u. Mehrbereichsöle für hochbelastete Hypoid- oder Schaltgetriebe, wenn vorgeschrieben speziell für Sperrdifferentiale das LSÖl. API GL 5
Mil-L 2105 C/D**, MAN
342 Typ M1**, MB-Blatt
235.0**, ZF TE-ML 05A,
07A,16B,17B,19B,21A**
Automatik-Getriebeöl
ATF-A
Hydraulikflüssigkeit, für automatische Getriebe und hydraulische Kupplungen für die ATF-Type A, Suffix A gefordert ist. Type A, Suffix A
Automatik-Getriebeöl
ATF-D
Hydraulikflüssigkeit, für automatische Getriebe und hydraulische Kupplungen für die ein ATF-Dexron II D vorgeschrieben ist. Dexron D
Hydraulik-
Getriebefluid
80 W90 Traktorenöl vom Typ UTTO für
Schaltgetriebe, Getriebe mit nassen
Bremsen und Hydrauliksystemen.
API CE/CF/CF-4/SF/CI-4, ACEA, E2/E7, API GL-4, HVLP-D 100, gem. Din 51524 Teil 3, MF CMS 1139/1144/1145,Ford M2C 159B, ZF TE-ML-06B/-06C/-06D, M 227.1, Allison C-4, JD JDM J27, MAN 271, CAT TO-2, Case MS 1118, 1207,1209
Industrie-Getriebeöle 5, 7, 10,
15, 22, 32,
46, 68,
100, 150,
220,320,
460, 680
Mineralöle mit Wirkstoffen zum
Erhöhen des Korrosionsschutzes, der Alterungsbeständigkeit und
Herabsetzen des Verschleißes, vorwiegend für Umlauf- u. Tauchschmierung, in Industriegetrieben u. in Anlagen, wenn in Folge hoher Belastung erhöhter Verschleißschutz benötigt wird.
DIN 51517 T 3
CLP

Zur Startseite